Insektenschutz

Mücken, Fliegen und andere Insekten sind lästige Besucher. Insektenschutzrollos oder Fliegengitter sorgen auf natürliche Art für Ruhe. Sie bestehen aus Textilgewebe oder feinen Drahtgittern. Die Maschen sind rund einen Millimeter groß, damit bleiben die Insekten draußen und gleichzeitig kommt genug Tageslicht herein. 

...und auch Pollen

Durchscheinende, textile Materialien wie Textilfliese sind besonders gut für allergiegeplagte Mitmenschen. Sie sind so feinmaschig, dass damit sogar die Pollen draußen bleiben. 

Leicht nachträglich eingebaut

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Insektenschutz anzubringen. Nachträgliches Aufrüsten ist beispielsweise mit gerahmten Fliegengittern möglich. Diese werden am Fenster befestigt, sind auf Wunsch aufklappbar und können im Winter auch problemlos entfernt werden. Außerdem gibt es Fenster mit bereits integrierten Insektenschutzrollos.

Auch für knifflige Stellen, wie Türen oder Lichtschächte, gibt es professionelle und effektive Lösungen für ein ungestörtes Wohnen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK